Schlagwörter

, , , , ,

Manchmal hab ich scheinbar überhaupt kein Augenmaß! Ich wollte ein Glasgefäß vom Staubfänger zur hübschen Weihnachtsdeko aufwerten und dachte an ein paar Kugeln und eine Lichterkette. Die Kugeln (extra dafür neu gekauft) passten dummerweise nicht so richtig gut in das Gefäß, bzw. es sah einfach blöd aus. Ich hatte noch einige Zapfen dazwischen gesteckt, trotzdem wurde es nicht wirklich schöner. Zum Glück kam gerade die Nachbarin (ja, die mit den Kräutern…) vorbei und fragte, warum ich nicht einfach nur die Zapfen nähme. Da sah ich es plötzlich glasklar vor mir; noch etwas Kunstschnee darunter, die Lichterkette dazwischen und ein anderer Standort als geplant… perfekt! An manchen Tagen braucht man einfach Freunde… Und somit wurde daraus Türchen No 3!

BildUm das Kabel der Lichterkette zu verstecken einfach einige Zimtstangen mit einer hübschen weißen Schleife zusammenbinden und davor platzieren!

Viel Spaß beim Dekorieren,

eure Nina

Advertisements