Heute findet im Kindergarten meiner Mäuse der St. Martinsumzug statt. Meine Große freut sich schon seit Tagen darauf und singt bereits die ganze Woche permanent Laternenlieder… Die Kinder haben in diesem Jahr aber auch besonders schöne Laternen, finde ich! In Emmas Gruppe wurden Eulen gebastelt, einen Teil haben die Eltern schneiden und kleben müssen, vieles konnten die Kinder allerdings auch selbst machen, so dass wir einen schönen Eltern-Kind Bastelnachmittag im Kindergarten verbracht haben. Die Laternen, die bei den Kleinen gebastelt wurden, haben mir von Idee und Durchführung so gut gefallen, dass ich das unbedingt mit euch teilen wollte. Selbst die Allerkleinsten konnten hier schon mitbasteln!

Bild

Für diese hübschen Bonbons braucht ihr einfach die Plastikverpackung von Weintrauben samt Deckel (auch noch Verwertung von Plastikabfällen!!;)), einen Bogen weißes/helles Transparentpapier und viele kleine Transparentpapierschnipsel. Dazu noch einen fertigen Laternendraht wie auf dem Foto (fester Blumendraht tut es aber auch) und bunte Bänder. Wir haben Bast verwendet. Der Kleister darf natürlich auch nicht fehlen!

Jetzt könnt ihr den Bogen Transparentpapier mit Kleister bestreichen und eure Kleinen dürfen die Schnipsel nach Herzenslust darauf verteilen. Mein Sohn brachte dabei sehr nachdrücklich zum Ausdruck, dass er auch die rosa- und lilafarbenen Schnipsel verwenden wollte. Lasst den Bogen trocknen und bohrt in der Zwischenzeit rechts und links oben Löcher in den Deckel der Traubenverpackung. Manche Verpackungen haben auch bereits welche, so dass ihr euch das sparen könnt. In die Mitte des Deckels wird noch ein Loch geschnitten, durch das später die Birne des Laternenstabs hängt. Jetzt befestigt ihr den Draht in den Löchern (siehe Foto oben). Wenn ihr Blumendraht nehmt, achtet darauf, dass euer Stück Draht nicht zu lang ist, damit die Birne später auch in der Laterne hängt! Zum Schluß muss nur noch das Papier um die Verpackung gewickelt und an beiden Enden mit den bunten Bändern zusammengebunden werden. Wenn die Enden euch zu lang sind, schneidet sie einfach etwas kürzer. Laternenstab hineinhängen, fertig!

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne... Viel Spaß beim Umzug!

Bild

Advertisements